Löschanlagen für Schienenfahrzeuge

Löschsysteme für Schienenfahrzeuge

Unsere innovativen Aerosol-Löschsysteme sind für alle Arten von Schienenfahrzeugen unter den verschiedensten Einsatzbedingungen geeignet. Ob zum Schutz elektrischer Anlagen oder ganzer Maschinenräume mit Dieselmotoren. Unsere Systeme löschen schnell, effektiv und für Mensch und Maschine unschädlich. Unsere Löschgeneratoren werden seit Jahren im Schienenverkehr eingesetzt und schützen zuverlässig vor Bränden der Klassen A, B, C und F. Im Gegensatz zu Gaslöschanlagen entfallen aufwändige Installations- und Wartungsarbeiten. Eine Nachrüstung ist daher problemlos möglich, unsere Systeme müssen nicht schon bei der Planung des Fahrzeugs berücksichtigt werden. Unsere extrem kompakten Löscher lassen sich auch in sehr engen Maschinen- und Technikräumen unterbringen und müssen lediglich verkabelt werden. Es sind keine Rohrleitungen notwendig. Bei der Branddetektion können wir auf bewährte Komponenten des anlagentechnischen Brandschutzes zurückgreifen. Ob Rauch- oder Temperaturmelder und/oder eine manuelle Auslösung, alles ist möglich. Die einfachste Systemvariante besteht aus einem AeroMAG-02 mit einer Branderkennung durch Pyrokabel. Dieses System arbeitet völlig eigenständig ohne Stromversorgung, mit Hilfe eines rein pyrotechnischen Zündkabels. Dieses ca. 120 g leichte Gerät hat bereits ein Löschpotential von 200 Litern.

Die Vorteile im Überblick:

  • VdS zertifiziert
  • Nachrüstbar, einfachste Installation
  • Seit Jahren in Schienenfahrzeugen bewährt
  • Absolut zuverlässig
  • Geeignet für die Brandklassen A B C F
  • Keine Sachschäden durch Einsatz
  • Minimaler Wartungsaufwand
  • Robuste, kompakte und leichte Systeme
  • 10 Jahre Lebensdauer